Startseite E-Mail senden Gästebuch
Webcam Startseite Gästebuch


Die Sieger der 52.int Kuhschellen-Regatta der Korsare
52.int Kuhschelle der Korsare

Bei der 52.int. Kuhschellenregatta der Korsare konnten sich die 33 gemeldeten Mannschaften nicht über die Bedingungen beklagen. Bei vier Wettfahrten am Samstag zwischen 3-5 Bft Wind mit reichlich Sonne wurde von den Seglern alles abverlangt. Das Wettfahrtleiterteam mit Ali Seltmann und Michael Stork zogen diese vier Läufe zügig durch um den schönen Westwind bestens auszunutzen. So waren am ersten Regattatag von 12 bis 17 Uhr vier Wettfahrten absolviert. Die Crews konnten sich dann bis zum Abendessen wieder erholen.
Mit diesen vier Wettfahrten in der Tasche konnte sich der Wettfahrtleiter am Sonntag viel Zeit lassen um den Regen am Vormittag über den Alpsee passieren zu lassen eh es für die Korsare wieder aufs Wasser ging. Die fünfte Wettfahrt startete bei einem Westwind von 2-3 Bft. Die Zieleinfahrt wurde durch einen 180° Winddreher für einige Schiffe noch sehr aufregend. An den Gesichtern der Segler konnte man ein gelungenes Regattawochenende der Korsarenfamilie erkennen.

Gewonnen haben die Daniel Winkel mit seinem Bruder Christian Winkel (YCSb). Nur einen Punkt dahinter Markus Klug (WSC) und Paulina Klug (BYC). Dritter wurden Tim Debatin mit Lisa Debatin. Bester Teilnehmer vom SCAI wurde Guido Barth mit Vorschoter Vitus Sippel (WSC)
Text und Bilder: Lars Evdokiyos

 
Endergenis nach 5 Wettfahrten   
 
  Bildergallerie

Zurück

 © 2003 Segelclub Alpsee-Immenstadt e.V.  erstellt von EBERL ONLINE DRUCKERFREUNDLICH  |  SITEMAP  |  IMPRESSUM